Wohnen bei der Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft Hof e.G.

Was bedeutet das für Sie als Mitglied und Mieter?

Qualität zu sozial verträglichen Konditionen

In unseren Genossenschaftswohnungen finden Sie Ihren Lebensraum mit hoher Qualität zu bezahlbaren Preisen vor. Unserem Slogan folgend leben Sie als Mitglieder und Mieter spekulationsfrei bei uns. Wir bieten Wohnraum für Junge,  Ältere,  Familien und  Alleinstehende zum Wohlfühlen.

Dauernutzungsrecht bedeutet Sicherheit für Sie

Mit Ihrem Beitritt zu unserer Genossenschaft, der vollständigen Zahlung der Genossenschaftsanteile und dem  Einzug  in Ihre Wohnung erwerben Sie das lebenslange Nutzungsrecht, das heißt Sie bestimmen über die Länge des Mietverhältnisses. Eigenbedarfskündigungen gibt es generell keine, denn jedes Mitglied ist zugleich Miteigentümer! Als Mitglied unserer Genossenschaft sind Sie Miteigentümer am Gesamtbestand des Unternehmens. Sie zahlen eine Nutzungsgebühr anstelle von Miete. Eine Kündigung seitens der Genossenschaft erfolgt nur dann, wenn erhebliche und schwerwiegende Gründe vorliegen.

Selbstverständlich kann ein Mitglied jederzeit seinen Nutzungsvertrag unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist beenden.

Die Mitgliedschaft in der Genossenschaft kann jederzeit schriftlich bis zum 31.12. eines jeden Jahres gekündigt werden. Die Beteiligung ist dann zum 31.12. des darauffolgenden Jahres gekündigt, und wird im Folgejahr nach der Mitgliederversammlung ausgezahlt.

Die Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft Hof e.G. Wie funktioniert Sie?

Genossenschaften als Wirtschaftsunternehmen

Genossenschaften sind heute ähnlich organisiert, wie andere Wirtschaftsunternehmen auch. Es gibt einen Vorstand, der die Geschäfte führt, und einen von den Mitgliedern gewählten Aufsichtsrat, welcher die Geschäftsführung überwacht und die Grundsätze der Geschäftspolitik zusammen mit dem Vorstand festlegt. Ende des ersten Halbjahres entscheiden Sie bei der Mitgliederversammlung über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, und wählen die neuen Aufsichtsratsmitglieder, die turnusmäßig ausscheiden.

Die eingetragenen Genossenschaften – wirtschaftliche sichere Unternehmensformen

Die Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft Hof e.G. bietet durch die Zugehörigkeit zu den genossenschaftlichen Prüfungsverbänden ein hohes Maß an wirtschaftlicher Sicherheit. Der Jahresabschluss, die Organisation und die Geschäftsführung werden jedes Jahr von unabhängigen Wirtschaftsprüfern des VDW Bayern geprüft.

Eine Genossenschaft kann weder durch einzelne Mitglieder noch durch Dritte mehrheitlich bestimmt, aufgekauft oder übernommen werden.

Die Mitglieder haften nur mit Ihren Geschäftsanteilen, Sie müssen keine Nachschüsse leisten.

Dienstleistungen der Genossenschaft

Der Förderauftrag von Genossenschaften für Ihre Mitglieder sichert eine moderne Wohnraumbewirtschaftung  in einem sicheren und nachbarschaftlichen Umfeld. Sie erhalten als Mitglied außerdem weitere genossenschaftliche Vorteile, wie zum Beispiel einen Handwerkerservice,  Gehweg- und Hausreinigung sowie den Winterdienst und vieles mehr.